Einführung

Einführung

Mein Name ist Henning Schulz und ich möchte Sie ganz herzlich willkommen heißen auf meiner persönlichen Webseite. Als Autor von kurzen literarischen Texten hoffe ich, dass Ihnen meine Werke gefallen und oder Sie zum Nachdenken anregen.

Geschrieben wird über die Romantik, welche die Liebe und den Herzschmerz behandelt. Die Intimität, die dabei zwischen Menschen entstehen kann, nimmt eine gesonderte Rolle ein. Ein weiteres Thema meiner Texte ist das Bewahren von Hoffnung, insbesondere dann, wenn eine Situation als ausweglos erscheinen mag. Meine vielleicht wichtigsten literarischen Erzeugnisse, finden sich in der Rubrik Unvergessen. Hier geht es um die Würde des Menschen und um nicht weniger, als die Wiederherstellung derselbigen. Der Grundsatz lautet: Es ist die Pflicht eines Autors für diejenigen zu sprechen, die nicht (mehr) in der Lage sind zu sprechen.

Die Betrachtung der Familie ist ein weiterer Teil meines fortlaufenden literarischen Œuvres. Sie ist eine meiner acht zentralen Themen, weil es anstelle ihrer nichts Vergleichbares gibt, das uns genauso viel Identität verleihen könnte. Dabei kann sich eine Familie durchaus auch abseits der klassischen Vorstellung von Vater-Mutter-Kind bilden. Mit meinen Dadaistischen Texten verfolge ich hingegen einen vermeintlich sinnfreien künstlerischen Ansatz. Doch brauche ich Dada, wie ich das Nichts brauche, und zwar zur Schaffung von Freiräumen.

Die Äußerung von Gesellschaftskritik scheint wiederum für jeden ernst zu nehmenden Kulturschaffenden als unausweichlich. Dies hat auch damit zu tun, dass man beim gezielten Hinsehen, nicht immer Dinge sieht, die man einfach so stehen lassen möchte oder kann. Als Autor lege ich Missstände offen und zeige Mechanismen auf, die zu diesen führen können. Darüber hinaus habe ich dem Tabuthema Tod eine extra Rubrik gewidmet. Die Beschäftigung mit Tod und Nachleben zieht sich durch unsere Menschheitsgeschichte wie ein roter Faden. Umso verwunderlicher ist es, dass diese Thematik von vielen Künstlern in ihren Werken lediglich gestreift wird.

Klicken Sie hier, wenn Sie zunächst mehr über meine Rolle als Autor oder meine Intention erfahren möchten.

Vielen Dank für Ihre investierte Zeit!
Henning Schulz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen